Filmtipp

Heaven Can Wait (1978)

Cover ‚Heaven Can Wait (1978)‘, Copyright: Paramount
Joe Pendleton (Warren Beatty) steht nach einer schweren Verletzung unmittelbar vor seinem Comeback-Spiel als Quarterback der Los Angeles Rams. Doch dann wird er aus dem Leben gerissen, als Opfer eines Verkehrsunfalls – irrtümlich allerdings, wie sich herausstellt. Deshalb bemüht sich der leitende Angestellte an der Himmelspforte (großartig: James Mason), den Fehler seines unerfahrenen Sachbearbeiters zu kompensieren und versetzt Pendleton, dessen Athleten-Körper bereits eingeäschert worden ist, in den des eigentlich gerade ermordeten Industriemagnaten Farnsworth. Für einige Schwächen in der Handlung entschädigen die starke Besetzung, Football-Szenen und herrliche Dialoge.
Szene aus ‚Heaven Can Wait (1978)‘, Copyright: Paramount