Filmtipp

The Breakfast Club (1985)

Cover ‚The Breakfast Club (1985)‘, Copyright: Universal
John Hughes’ Film ist eine gleichermaßen amüsante wie tragische Coming-of-Age-Klaustrophobie: Fünf High-School-Schüler müssen zur Strafe unterschiedlicher Vergehen den Samstag in der Schulbibliothek verbringen. Gezeigt werden Klischeefiguren – die Beauty-Queen, der Musterschüler, der Sportler, der Troublemaker und die Außenseiterin –, die sich anfangs beharken, dann aber gemeinsam Unsinn machen und in Gesprächen schließlich viel fürs Leben und über sich selbst lernen. Mit Emilio Estevez, Ally Sheedy, Molly Ringwald und Judd Nelson werden zudem gleich mehrere der gefragtesten Gesichter des Achtziger-Jahre-Kinos aufgeboten.
Szene aus ‚The Breakfast Club (1985)‘, Copyright: Universal