Filmtipp

The Killing of a Chinese Bookie (1976)

Cover ‚The Killing of a Chinese Bookie (1976)‘, Copyright: BFI
Cosmo Vittelli ist der Impresario des „Crazy Horse West“, seines eigenen Nachtclubs mit skurriler Stripshow. Als er mit seinen Showgirls durch die Nacht zieht, verzockt er am Pokertisch eine fünfstellige Summe – eine hedonistische Fahrlässigkeit, die ihn zur Marionette der Mafia macht. Für die Gangster soll er einen chinesischen Westküsten-Buchmacher ermorden: einen vermeintlichen Kleinganoven, der sich als schwer bewachter Unterwelt-Player entpuppt. Der Film ist, Cassavetes-typisch, im originellen Independent-Stil gedreht.
Szene aus ‚The Killing of a Chinese Bookie (1976)‘, Copyright: Faces Distribution Corp. Szene aus ‚The Killing of a Chinese Bookie (1976)‘, Copyright: Faces Distribution Corp. Szene aus ‚The Killing of a Chinese Bookie (1976)‘, Copyright: Faces Distribution Corp.