Beiträge zum Schlagwort:

Offiziere

[Film-Review] zu The Train (1964) [Film-Review]

John Frankenheimers Inszenierung eines vereitelten Kunstraubs in den letzten Monaten des Zweiten Weltkriegs beschreibt ein düsteres, teils surreales Szenari […]

[lesen …]

[Film-Review] zu The Charge of the Light Brigade (1968) [Film-Review]

In einem Wechselspiel aus grotesken und drastischen Bildern demontiert der Film einen Mythos der britischen Militärhistorie. Die Schlacht im Krimkrieg wird mit dem beschaulichen G […]

[lesen …]

[Kurz-Review] zu Meuterei auf der Bounty (1935) [Kurz-Review]

Die berühmte Geschichte von der Aufle […]

[lesen …]

[Kurz-Review] zu Lost Command (1966) [Kurz-Review]

„The politicians […] can’t fight success“ – mit diesem Credo führt der französische Oberst Raspeguy zur Rettung seiner gef […]

[lesen …]

[Kurz-Review] zu The Manchurian Candidate (1962) [Kurz-Review]

Physische, blutige Brutalität kommt nicht vor, und doch ist „The Manchurian Candidate“ unglaublich brutal, voller drastischer Szenen und einer knallhart […]

[lesen …]

[Film-Review] zu Major Dundee (1965) [Film-Review]

Der Raid eines Nordstaaten-Offiziers mit seiner Kavallerie auf der Jagd nach einem Apachenanführer erzählt vom Machtmissbrauch eines unbarmherzigen Karrieristen und ist […]

[lesen …]

[Kurz-Review] zu Die Duellisten (1977) [Kurz-Review]

Schon Ridley Scotts erster Film im Kinoformat war voll opulenter Bilder: Über einen Zeitraum von mehr als 15 Jahren – es ist die Ära der napole […]

[lesen …]

[Kurz-Review] zu Just a Gigolo (1978) [Kurz-Review]

David Bowie als Offizier und Weltkriegsveteran Paul Ambrosius von Przygodski, ein auf preußischem Wertefundament erzogener Mann, der nach seiner Heimkehr in […]

[lesen …]

[Kurz-Review] zu Lawrence von Arabien (1962) [Kurz-Review]

Bildgewaltiger Monumentalfilmklassiker über den britischen Offizier T.E. Lawrence (Peter O’Toole […]

[lesen …]