Beiträge zum Schlagwort:

Wilder Westen

[Kurz-Review] zu The Shooting (1966) [Kurz-Review]

Eine Frau will Rache nehmen und engagiert drei Männer, sie auf ihrem Ritt durch die unwegsame Wildnis zu begleiten, die sie ganz langsam dahinrafft. Mit seinem nüchternen Minimal […]

[lesen …]

[Kurz-Review] zu 700 Meilen westwärts (1975) [Kurz-Review]

Eine Handvoll Reiter nehmen im Jahr 1906 an einem Wettrennen teil, das sie über 700 Meilen durch die US-amerikanische Wildnis führt – die Yellow Pre […]

[lesen …]

[Kurz-Review] zu Billy Two Hats (1974) [Kurz-Review]

Zwei Outlaws (Weitere Filme zu Outlaws auf Filmkuratorium.de entdecken) (einer von ihnen ist […]

[lesen …]

[Kurz-Review] zu Sinola (1972) [Kurz-Review]

Wieder einmal ist Clint Eastwood als mürrischer Einzelgänger in den staubigen Prärien des Westens unterwegs. Hier wird er als Söldner angeheuert –  […]

[lesen …]

[Kurz-Review] zu Monte Walsh (1970) [Kurz-Review]

Lediglich mit Nuancen in ihrer Mimik drücken Jack Palance und Lee Marvin das Lebensgefühl einer ganzen Gesellschaftsgruppe aus: Sie […]

[lesen …]

[Film-Review] zu Gunfight at the O.K. Corral (1957) [Film-Review]

Die Schießerei an einer Pferderkoppel in Arizona bot Stoff für eine Legende und etliche Filme. John Sturges’ Interpretation t […]

[lesen …]

[Film-Review] zu Doc (1971) [Film-Review]

Die Erzählung vom Pokerass und Revolverhelden Doc Holliday, der seinem Kumpel Wyatt Earp im Kampf gegen die Clanton […]

[lesen …]

[Kurz-Review] zu The Hired Hand (1971) [Kurz-Review]

Weil die großen Studios damals in ihrer kommerziellen Verzweiflung den Regisseuren für kurze Zeit außergewöhnliche Freiheiten gewährten, kam Peter Fonda […]

[lesen …]

[Kurz-Review] zu Stagecoach (1939) [Kurz-Review]

Für manche ist John Fords Klassiker der ultimative Western: Neun Fremde – der Kutscher, ein U. S. Marshal, ein Flüchti […]

[lesen …]