Beiträge zu:

urban

[Kurz-Review] zu Stormy Monday  (1988) [Kurz-Review]

Für Sting, den Bassisten aus Newcastle, war der einhei […]

[lesen …]

[Kurz-Review] zu Night and the City (1950) [Kurz-Review]

Nacht für Nacht lockt Harry Fabian in London Touristen in einen Nachtklub. Fabian ist ein Getriebener, ein kleines Unterweltgewächs, […]

[lesen …]

[Kurz-Review] zu The Taking of Pelham One Two Three (1974) [Kurz-Review]

Das elektronische Überwachungssystem ist der ganze Stolz der New Yorker U-Bahn. Gerade als Zachary Garber, Sicherheitsinspektor der New York […]

[lesen …]

[Kurz-Review] zu The Quiller Memorandum (1966) [Kurz-Review]

Manche Agententhriller, die schon einige Jahrzehnte auf dem Filmbuckel haben, wirken nach heutiger Sehgewohnheit angestaubt, lahm, kraftlos. Nicht so „The Quiller […]

[lesen …]

[Kurz-Review] zu Schornstein Nr. 4 (1966) [Kurz-Review]

Romy Schneider als Stalkerin: Einst gab sie als 19-jährige Mutter ihr Neugeborenes weg, nun will sie den mittlerweile sechsjährigen Jungen zurückhaben. Von West-Berlin aus reist […]

[lesen …]

[Kurz-Review] zu Bad Influence (1990) [Kurz-Review]

In seiner Ästhetik ist dieser L.A.-Thriller eine visuelle Symbiose der Achtziger und Neunziger. Rob Lowe spielt den mysteriösen, man […]

[lesen …]

[Kurz-Review] zu Le professionnel (1981) [Kurz-Review]

Josselin Beaumont wurde verraten und sitzt nun unter Drogeneinfluss als Objekt eines Schauprozesses vor dem Gericht desjenigen Potentaten, den er – de […]

[lesen …]

[Kurz-Review] zu Little Murders (1971) [Kurz-Review]

Skurril, bizarr, nonkonformistisch: Mit derlei Attributen lässt sich dieser Film – einer, wie ihn vielleicht nur die Siebziger hervorbringen konnten – mit seiner ana […]

[lesen …]

[Kurz-Review] zu Das Mädchen und der Kommissar (1971) [Kurz-Review]

Verdrossen ob des ständigen Entkommens der Räuber mit ihrer fetten Beute, legt sich der Pariser Ermittler Felix auf eigene Faust eine Undercover-Identität als B […]

[lesen …]