Beiträge zu:

Susan George

[Kurz-Review] zu Up the Junction (1968) [Kurz-Review]

Polly, ein posh girl aus Chelsea, sucht in der Abkehr von ihrem reichen Herkunftsmilieu, das sie als bigott und beengend erlebt, Glück und […]

[lesen …]

[Kurz-Review] zu Dirty Mary, Crazy Larry (1974) [Kurz-Review]

Der Weg ist hier das Ziel, denn die Handlung ist von solcher Banalität, dass sie kaum der Erwähnung wert ist. Entgegen dem Titel sind es nicht zwei, sondern drei Personen, die hi […]

[lesen …]

[Kurz-Review] zu Twinky (1970) [Kurz-Review]

Charles Bronson hatte in seinen Verträgen eine Klausel, die verbat, ihn mit nackten Frau […]

[lesen …]

[Kurz-Review] zu Spring and Port Wine (1970) [Kurz-Review]

James Mason spielt Rafe Crompton, das gestrenge Familienoberhaupt eines nordenglischen Arbeiterhaushalts. Mit seinen peniblen Diszipli […]

[lesen …]