Filmtipp

Das letzte Kommando (1973)

Kurzbesprechung: Zwei Marinesoldaten sollen einen drakonisch verurteilten Kameraden in den Militärknast eskortieren. Bei ihrer Odyssee durch mehrere amerikanische Städte der Post-Vietnam-Ära fraternisieren sie mit dem Unglücksraben und werden sich der Ungerechtigkeit bewusst, mit der dessen Schicksal besiegelt wird. Besonders beeindruckt die Performance der drei Hauptdarsteller Jack Nicholson, Otis Young und Randy Quaid.
Szene aus ‚Das letzte Kommando (1973)‘, Copyright: Columbia Pictures