Filmtipp

If… (1968)

Kurzbesprechung: Ausgerechnet im inzwischen ikonischen Jahr 1968 inszenierte der britische Regie-Rebell Lindsay Anderson eine eskapistische Gewaltfantasie, die im Nachhinein wie ein Prolog auf die Radikalisierung eines kleinen Teils der Studentenbewegung wirkt. Vor allem aber ist sein Film eine verstörende Abrechnung mit der englischen Internatskultur.
Szene aus ‚If… (1968)‘, Copyright: Paramount