Filmtipp

Pal Joey (1957)

Kurzbesprechung: Frank Sinatra spielt einen notorisch mittellosen Entertainer, der sich vor den Avancen schöner Frauen kaum retten kann, aber kein Geld hat, um sich im San Francisco der 1950er Jahre den Traum eines eigenen Nachtclubs zu erfüllen. Also stellt er sich in den Liebesdienst einer reichen Witwe, die im Gegenzug sein Projekt finanziert. Frank Sinatra inmitten eines Feuerwerks anzüglicher Dialoge in einer Rolle, die viel von ihm selbst hat.
Szene aus ‚Pal Joey (1957)‘, Copyright: Columbia