Filmtipp

Secret Ceremony (1968)

Kurzbesprechung:

Menschlicher Verlust und Alleinsein verschmelzen hier zu einer unheilvollen Kombination: Mia Farrow und Elizabeth Taylor spielen in einer verstörenden Tragödie voller (Selbst-)Betrug, Missbrauch und traurigem Luxus zwei Menschen, die nach tragischen Verlusten eine seltsame Symbiose eingehen.

Review zu „Secret Ceremony (1968)“ in der Langfassung lesen.

Szene aus ‚Secret Ceremony (1968)‘, Copyright: Universal