Beiträge zu:

Mark Robson

[Film-Review] zu Peyton Place (1957) [Film-Review]

In heimeligen Farben konfrontierte „Peyton Place“ sein Fünfzigerjahre-Publikum reihenweise mit Tabuthemen: Sex, Abtreibung, Alkoholismus – eine Introspektion der b […]

[lesen …]

[Kurz-Review] zu Lost Command (1966) [Kurz-Review]

„The politicians […] can’t fight success“ – mit diesem Credo führt der französische Oberst Raspeguy zur Rettung seiner gef […]

[lesen …]