Filmtipp

Someone to Watch Over Me (1987)

Kurzbesprechung: Der New Yorker Cop Keegan muss eine Zeugin bewachen, die gegen einen skrupellosen Gangsterboss aussagen soll. Selbst in einfachen Verhältnissen lebend, ist der Familienvater fortan den Verlockungen der attraktiven und wohlhabenden High-Society-Frau ausgesetzt. Ganz nebenbei ist dieser Thriller mit seinen anmutigen Kamerafahrten, neonlichtgetränkten Nachtaufnahmen und melancholischen Perspektiven eine visuelle Hommage an New York.