Filmtipp

Sweet Charity (1969)

Kurzbesprechung: Charity Hope Valentine ist Tänzerin in einem Nachtclub, in dem die Frauen manchmal auch noch mehr für ihr Geld tun müssen. Trotz ständiger Enttäuschungen lebt sie in der Hoffnung, eines Tages ein besseres Leben zu beginnen. Der Musical-Film des genialen Broadway-Choreografen Bob Fosse ist zu Unrecht vergessen und stellt das ungleich populärere „Hair“ mit seinem wahnwitzigen Perfektionismus mühelos in den Schatten – bizarre Szenen, tolle Songs, atemberaubende Performances.
Szene aus ‚Sweet Charity (1969)‘, Copyright: Universal