Filmtipp

Sweet Smell of Success (1957)

Kurzbesprechung:

In diesem Film gehen Information und Publizität eine düstere Symbiose ein: Starjournalist J. J. Hunsecker richtet mit seiner Kolumne über ganze Existenzen. PR-Agent Sidney Falco versucht daraus Profit zu schlagen. Beide sind Zahnräder in einem gnadenlosen System, das für seine Opfer Erfolg oder Untergang bedeuten kann. Ein Drama aus der Kategorie „Hollywood-Klassiker“, das eine zynische Kritik an den Abgründen moderner Medienmacht formuliert – und in dem Tony Curtis und Burt Lancaster zwei der übelsten Gestalten der Filmgeschichte darstellen.

Review zu „Sweet Smell of Success (1957)“ in der Langfassung lesen.

Szene aus ‚Sweet Smell of Success (1957)‘, Copyright: MGM