Filmtipp

Yukon – Ein Mann wird zur Bestie (1981)

Kurzbesprechung: Im kanadischen Yukon, 1931, am Rande der Zivilisation, eskaliert eine Privatfehde zur großangelegten Menschenjagd. Polizei und Kopfgeldjäger verfolgen den schweigsamen Trapper Albert Johnson, der sich über die verschneiten Berge nach Alaska durchschlagen will. Was sie anfangs nicht wissen: Johnson ist ein ausgebildeter Elitekämpfer und Weltkriegsveteran. Mit Charles Bronson und Lee Marvin bietet der Film zwei der raubeinigsten Gesichter Hollywoods als Wildnis-Kontrahenten auf.
Szene aus ‚Yukon – Ein Mann wird zur Bestie (1981)‘, Copyright: Twentieth Century Fox Szene aus ‚Yukon – Ein Mann wird zur Bestie (1981)‘, Copyright: Twentieth Century Fox Szene aus ‚Yukon – Ein Mann wird zur Bestie (1981)‘, Copyright: Twentieth Century Fox