Beiträge zu:

melancholisch

Szene aus ‚Secret Ceremony (1968)‘

Secret Ceremony (1968) [Film-Review]

Menschlicher Verlust und Alleinsein verschmelzen zu einer unheilvollen Kombination: Mia Farrow und Elizabeth Taylor in einer verstörenden Tragödie voller (Selbst-)Betrug, Missbra […]

[lesen …]
Szene aus ‚Die letzte Vorstellung (1971)‘

Die letzte Vorstellung (1971) [Film-Review]

Peter Bogdanovichs Film zeigt das Coming-of-Age einer Gruppe von High-School-Absolventen, deren allmähliche Fl […]

[lesen …]

Eine ganz normale Familie (1980) [Kurz-Review]

Nachdem einer der beiden Söhne bei einem Bootsunglück ums Leben gekommen ist, droht eine Familie aus der gehobenen Mittelschicht an dieser Tragödie zu zerbrechen. […]

[lesen …]
Szene aus ‚Grantchester (2014–)‘

Grantchester (2014–) [Serien-Review]

Die Krimi-Serie versetzt uns in die englische Grafschaft Cambridgeshire in den frühen 1950er Jahren. Dort freundet sich ein junger Pfarrer mit einem älteren Polizeikommissar an […]

[lesen …]

The Wild Bunch (1969) [Kurz-Review]

Nirgendwo werden tödliche Schusswechsel in so akribischen Details gezeigt wie bei Sam Peckinpah. Hier geht es um eine Gruppe rü […]

[lesen …]
Szene aus ‚The Crying Game (1992)‘

The Crying Game (1992) [Film-Review]

Dieser Film ist schwer zu beschreiben – und eben deshalb sehenswert. Neil Jordans Thriller-Drama enthält einen der phänomenalsten Handlungsbrüche der Fi […]

[lesen …]

Im Rausch der Tiefe (1988) [Kurz-Review]

Die beiden Taucher Enzo und Jacques kennen sich seit ihrer Kindheit. Beide können ohne Sauerstoff in unmenschliche Tiefen vordringen […]

[lesen …]
Szene aus ‚Moulin Rouge (1952)‘

Moulin Rouge (1952) [Film-Review]

Im Pariser Sündenviertel Montmartre holen sich die Malergenies des ausgehenden 19. Jahrhunderts die Inspiration für ihre sozialkritischen Bilder. Ein Fixpu […]

[lesen …]

Chinatown (1974) [Kurz-Review]

Jack Nicholson spielt den Privatdetektiv J. J. Gittes. Der gerät bei seinen Ermittlungen im L.A. der sp […]

[lesen …]