Beiträge zum Schlagwort:

Unterhaltungsbranche

[Film-Review] zu Inside Daisy Clover (1965) [Film-Review]

Natalie Wood, damals ein aufstrebender Hollywood-Stern, spielt einen ebensolchen in den Dreißigern. Die Begeisterung der Daisy Clover […]

[lesen …]

[Kurz-Review] zu Hardcore (1979) [Kurz-Review]

Ein heftiger, drastischer Film mit einer ganz starken Performance von George C. Scott als gottesfürchtigem Midwest-Unternehmer, der sein konservatives […]

[lesen …]

[Blogbeitrag] zu Von Tombstone nach Chicago
 – Wyatt Earp und die Great Depression [Blogbeitrag]

In den frühen 1930er Jahren begann der Kult um den Gesetzeshüter Wyatt Earp, der sich im Hollywood-Kino bis zur Heldenglorifizi […]

[lesen …]

[Kurz-Review] zu The Turning Point (1977) [Kurz-Review]

Der bis in die Nebenrollen exzellent besetzte, 1978 für ein knappes Dutzend „Oscars“ nominierte „The Turning Point“ ist […]

[lesen …]

[Kurz-Review] zu Tootsie (1982) [Kurz-Review]

Der Film beginnt im loftigen Theatermilieu New Yorks in den frühen Achtzigern. Wegen seines unerträglichen Perfektionismus gehört Michael […]

[lesen …]

[Film-Review] zu A Star Is Born (1976) [Film-Review]

Ein Film über Liebe, Ambitionen und die gefühlskalte Gleichgültigkeit der Unterhaltungsindustrie. Kris Kristofferson war damals gerade zum […]

[lesen …]

[Film-Review] zu Billy Rose’s Jumbo (1962) [Film-Review]

Die Tochter eines notorisch überschuldeten Zirkusdirektors kämpft um Geld und Liebe. Mit viel Artistik und Musik lässt die romantische Komödie das melancholische Ambiente klass […]

[lesen …]

[Kurz-Review] zu Chaplin (1992) [Kurz-Review]

Eine wahre Geschichte, wie sie sich Hollywood normalerweise […]

[lesen …]

[Kurz-Review] zu Stardust (1974) [Kurz-Review]

England in den frühen Sechzigern: Mit den „Stray Cats“ steigt der ruhmdurstige Jim MacLaine vom unbekannten Keller-A […]

[lesen …]