Beiträge zum Schlagwort:

Gewalt

[Film-Review] zu Midnight Express (1978) [Film-Review]

Der kontroverse „Midnight Express“ ist ein autobiografisch düsterer Trip entlang der Grenze zwischen Wahrheit und Fiktion. […]

[lesen …]

[Kurz-Review] zu Die Valachi-Papiere (1972) [Kurz-Review]

Joe Valachi war 1963 der Erste, der das sakrosankte Schweigegelübde der Omertà brach und die Öffentlichkeit in die Kultur und Verbrechen der […]

[lesen …]

[Kurz-Review] zu Des Teufels Lohn (1957) [Kurz-Review]

Orson Welles benötigt bloß eine halbe Minute, um den inneren Zorn der Zuschauer brodeln zu lassen. Als selbstgerechter Autokrat […]

[lesen …]

[Film-Review] zu Explosion in Kuba (1979) [Film-Review]

In den letzten Tagen der kubanischen Revolution trifft ein britischer Söldner in Havanna ein und soll als „Terrorismusexperte“ dem kollabierenden Regime helfen. Anhand dieser […]

[lesen …]

[Kurz-Review] zu Bad Boys (1983) [Kurz-Review]

Ein Gangsterfilm, aber die Gangster sind Kinder und Jugendliche. Sie ziehen durch die Straßen von Chicago […]

[lesen …]

[Kurz-Review] zu Forty Guns (1957) [Kurz-Review]

Im Hollywood der Fünfziger kamen feministischen Filme ausgerechnet aus der ultimativen Männerdomäne: dem Western. Neben […]

[lesen …]

[Kurz-Review] zu Viva Maria! (1965) [Kurz-Review]

Bezeichnete man Louis Malles „Viva Maria!“ als kunterbuntes Treiben, laszive Heiterkeit, fröhlichen […]

[lesen …]

[Kurz-Review] zu See No Evil (1971) [Kurz-Review]

Die „Stiefel, die den Tod bedeuten“, auf denen die deutsche Titelversion beruht, treten gleich in der ersten Szene von „See No Evil“ ins […]

[lesen …]

[Kurz-Review] zu Nightfall (1956) [Kurz-Review]

Von einer lauwarmen kalifornischen Nacht in Los Angeles in die verschneiten Berge von […]

[lesen …]