Beiträge zum Schlagwort:

Täuschung

[Kurz-Review] zu Trapez (1956) [Kurz-Review]

Was lässt sich einem Film à la „Trapez“ auch nach mehr als sechzig Jahren noc […]

[lesen …]

[Kurz-Review] zu Nevada Smith (1966) [Kurz-Review]

So weit, wie die Rache trägt: Max Sand hat sich zum Ziel gesetzt, den br […]

[lesen …]

[Kurz-Review] zu Abgekartetes Spiel (1947) [Kurz-Review]

Ein Film, den vor allem Noir-Enthusiast:innen goutieren werden: In „Abgekartetes Spiel […]

[lesen …]

[Kurz-Review] zu Johnny O’Clock (1947) [Kurz-Review]

Von Rouletterädern schwärmt er wie von schönen Frauen und mit seinem Geld finanziert er eine gravitätische Eleganz: […]

[lesen …]

[Kurz-Review] zu Union Pacific (1939) [Kurz-Review]

Als Cecil B. DeMille Ende der 1930er Jahre – damals einer der mächtigsten und kassenträcht […]

[lesen …]

[Film-Review] zu Sprengkommando Atlantik (1980) [Film-Review]

Mit Filmen wie „Sprengkommando Atlantik“ gönnte sich Roger Moore während seiner Bond-Ära kleine 007-Auszeiten auf der Leinwand – d […]

[lesen …]

[Kurz-Review] zu All the Right Noises (1971) [Kurz-Review]

Ein über dreißigjähriger Familienvater hat eine Affäre mit einer minderjährigen Schülerin – er stört sich nicht an dem anfangs vom Mädchen v […]

[lesen …]

[Kurz-Review] zu Trio Infernal (1974) [Kurz-Review]

Drastischer hätte Romy Schneider die Distanzierung von ihrem Sissy-Image wohl nicht mehr ausdrücken können: In […]

[lesen …]

[Kurz-Review] zu Death Watch – Der gekaufte Tod (1980) [Kurz-Review]

Einer von Romy Schneiders letzten Filmen, ein cineastischer Vorläufer bekannterer Werke à la […]

[lesen …]