Beiträge zu:

Denholm Elliott

[Kurz-Review] zu Nothing But the Best (1964) [Kurz-Review]

Jimmy Brewster ist der Spross einer einfachen englischen Arbeiterfamilie, so voller Ehrgeiz, dass er sich in gren […]

[lesen …]

[Kurz-Review] zu Die Braut des Satans (1976) [Kurz-Review]

Am Chiemsee in Bayern bereitet der exkommunizierte Father Raynor ein unheiliges Ereignis vor. In „Die Braut des Satans“ zeigen Close-ups ein […]

[lesen …]

[Film-Review] zu Explosion in Kuba (1979) [Film-Review]

In den letzten Tagen der kubanischen Revolution trifft ein britischer Söldner in Havanna ein und soll als „Terrorismusexperte“ dem kollabierenden Regime helfen. Anhand dieser […]

[lesen …]

[Kurz-Review] zu Here We Go Round the Mulberry Bush (1968) [Kurz-Review]

Der Film, dessen dämliche deutsche Titelversion einen Siebzigersoftporno vermuten lässt, erzählt die promiskuitive Odyssee des Schülers Jamie McGregor, d […]

[lesen …]

[Kurz-Review] zu Station Six-Sahara (1963) [Kurz-Review]

Eine Handvoll Männer im Nirgendwo der nordafrikanischen Wüste, beauftragt, für die Medina Oil Company eine Pumpstation am Laufen zu halten – das […]

[lesen …]

[Film-Review] zu Bad Timing (1980) [Film-Review]

Die Produktionsfirma ließ Nicolas Roegs Film damals fallen, weil er ihr mit seiner sexuell aufgeladenen Geschichte unangenehm war. In Wien beginnen die Hedo […]

[lesen …]

[Film-Review] zu Too Late the Hero (1970) [Film-Review]

In geduldigen Sequenzen inszeniert Robert Aldrich ausführlich die Schrecken des Dschungelkampfes: Im Zweiten Weltkrieg rückt ein Trupp britischer Soldaten […]

[lesen …]

[Kurz-Review] zu Alfie (1966) [Kurz-Review]

Ein Mann, für den Frauen Objekte seines Lifestyles sind: Alfie ist ein widerlicher Egoist, aber die Frauen liegen ihm zu Füßen. Der notorische Verführer […]

[lesen …]