Beiträge zu:

Natalie Wood

[Kurz-Review] zu Bob & Carol & Ted & Alice (1969) [Kurz-Review]

So wie in „Bob & Carol & Ted & Alice“ wären die Sechziger gerne gewesen. Der Film ist die Manifestation eines Zeitgeistes, den es so ve […]

[lesen …]

[Film-Review] zu Inside Daisy Clover (1965) [Film-Review]

Natalie Wood, damals ein aufstrebender Hollywood-Stern, spielt einen ebensolchen in den Dreißigern. Die Begeisterung der Daisy Clover […]

[lesen …]

[Film-Review] zu Die falsche Schwester (1976) [Film-Review]

Michael Caine wandelt als abgeklärter Privatdetektiv auf den Pfaden von Humphrey Bogart. Für einen – natürlich – ominösen Auft […]

[lesen …]

[Film-Review] zu Dieses Mädchen ist für alle (1966) [Film-Review]

Owen Legate reist während der Great Depression durch die USA, um im Auftrag einer Gesellschaft Bahnarbeiter zu entlassen. In der Nähe von […]

[lesen …]

[Kurz-Review] zu Der schwarze Falke (1956) [Kurz-Review]

Eine von John Waynes düstersten Rollen: Heimgekehrt aus dem Amerikanischen Bürgerkrieg, wird die Familie seines Bruders von Comanchen ausgelöscht – nur […]

[lesen …]

[Film-Review] zu The Candidate (1972) [Film-Review]

Ein Außenseiter bewirbt sich um einen Platz im US-Kongress. Die amerikanische Wahlkampfkultur mit ihren oberflächlichen Routinen und banalen Ritualen macht aus dem Idealisten ein […]

[lesen …]

[Film-Review] zu Sex and the Single Girl (1964) [Film-Review]

Tony Curtis und Natalie Wood nehmen sich in einer kurzweiligen Sex-Komödie selbst auf die Schippe und sind dabei an Frivolität kaum zu überbieten. Mit Dialogen und Szenen, die n […]

[lesen …]