Filmtipp

A Star Is Born (1976)

Kurzbesprechung: Eine Frau – ein fulminantes Gesangstalent – vollführt den Aufstieg zum preisgekrönten Star, während ihr Liebhaber und Förderer im Alkohol versinkt. Das musikalisch exzellente Drama ist eine großartige Reise in das kommerzielle Musikmilieu und eine mitreißende wie berührende Geschichte über das enge Nebeneinander von Kreativität und Zerstörung – Kris Kristofferson spielte damals zu großen Teilen sich selbst.
Szene aus ‚A Star Is Born (1976)‘, Copyright: Warner Bros. Szene aus ‚A Star Is Born (1976)‘, Copyright: Warner Bros. Szene aus ‚A Star Is Born (1976)‘, Copyright: Warner Bros.