Filmtipp

Real Life (1979)

Kurzbesprechung:

Albert Brooks’ geniale Parodie des Reality-Fernsehens: Ein Hollywood-Produzent will das Leben einer amerikanischen Durchschnittsfamilie filmen – denn nirgendwo würden sich filmreifere Tragödien und Glücksgefühle ereignen als in der Realität. Seine Unterhaltungsvision gerät zur Obsession, in der sich das perverse Potenzial des TV-Voyeurismus offenbart.

Review zu „Real Life (1979)“ in der Langfassung lesen.

Szene aus ‚Real Life (1979)‘, Copyright: Molly Ltd., Paramount Szene aus ‚Real Life (1979)‘, Copyright: Molly Ltd., Paramount Szene aus ‚Real Life (1979)‘, Copyright: Molly Ltd., Paramount