Filmtipp

The Wicker Man (1973)

Kurzbesprechung: Ein Polizist reist auf eine kleine Insel an der schottischen Küste, um das Verschwinden eines Mädchens aufzuklären. Bei seinen Ermittlungen trifft der gläubige Christ auf eine verschworene Gemeinschaft, die unter der Aufsicht eines kuriosen Aristokraten (Christopher Lee) heidnische Kulte praktiziert. Solch abgeschiedene Gruppen entwickeln zwangsläufig eine Parallelgesellschaft, die sich Ordnungsversuchen von außen widersetzt – aber was hier geschehen wird: Damit konnte Sergeant Howie (Edward Woodward) nicht rechnen.
Szene aus ‚The Wicker Man (1973)‘, Copyright: Canal+