Beiträge zum Schlagwort:

Journalismus

[Kurz-Review] zu Bob Roberts (1992) [Kurz-Review]

In der Manier einer Dokumentation wird der US-Senatskandidat Bob Roberts im Wahlkampf gegen den demokratischen Amtsinhaber Brickley Paiste […]

[lesen …]

[Kurz-Review] zu Duell in den Wolken (1957) [Kurz-Review]

Die Hitze elementarer Emotionen – Liebe, Leidenschaft, Angst – wird hier in eiskalter Noir-Optik dargestellt. Das passt zu der pessimistischen Grundstimmung der […]

[lesen …]

[Film-Review] zu Ace in the Hole (1951) [Film-Review]

Mit „Ace in the Hole“ formulierte Billy Wilder eine herbe Kritik am Voyeurismus der Massen – und damit letztlich auch an se […]

[lesen …]

[Kurz-Review] zu Reds (1981) [Kurz-Review]

In seinem ausgedehnten Film rekonstruiert Warren Beatty, gestützt auf Zeitzeugen, das Leben des amerikanischen Journalisten John Reed […]

[lesen …]

[Kurz-Review] zu Medium Cool (1969) [Kurz-Review]

Es ist die Zeit von Robert Kennedy, Martin Luther King, Jr. und den Black Panthers: In der diffus-improvisierenden Manier einer D […]

[lesen …]

[Film-Review] zu Sweet Smell of Success (1957) [Film-Review]

Starjournalist J. J. Hunsecker richtet mit seiner Kolumne über ganze Existenzen. PR-Agent Sidney Falco versucht daraus se […]

[lesen …]

[Kurz-Review] zu Zeuge einer Verschwörung (1974) [Kurz-Review]

„There is no evidence of any wider conspiracy“: Der Journalist Joseph Frady (Warren Beatty) glaubt die offizielle Verlautbarung de […]

[lesen …]

[Film-Review] zu Das wilde Schaf (1974) [Film-Review]

Der schüchterne Bankangestellte Mallet verändert sein Leben radikal, als er nur noch die Anweisungen eines befreundeten Schriftstellers befolgt. Auf dessen […]

[lesen …]

[Serien-Review] zu The Missing (2014) [Serien-Review]

Ein Kind verschwindet im Public-Viewing-Trubel der WM 2006, für den Vater beginnt eine Suche, die sich zur Obsession auswächst. Die Miniserie „The Missing […]

[lesen …]