Beiträge zum Schlagwort:

Korruption

[Kurz-Review] zu Alles auf eine Karte (1961) [Kurz-Review]

Wie Tolly Devlins Vater in einer New Yorker Nebengasse totgeprügelt wird, sieht man bloß an den düsteren Silhouetten seiner vier Mörder, die über eine B […]

[lesen …]

[Kurz-Review] zu Prince of the City (1981) [Kurz-Review]

Das New Yorker Rauschgiftdezernat am Ende der 1970er Jahre, eine Spezialeinheit, die mit illegalen Methoden operiert und sich selbst berei […]

[lesen …]

[Kurz-Review] zu Der Richter und sein Henker (1975) [Kurz-Review]

Menschen lassen sich wie Figuren auf einem Schachbrett manipulieren – so lautet das Credo von Richard Gastmann, der mit seinem Kumpel, dem Berner Polizisten Hans Bärlach, wette […]

[lesen …]

[Film-Review] zu Born Yesterday (1950) [Film-Review]

In der Hollywoodverfilmung des Broadway-Hits „Born Yesterday “ perfektioniert Judy Holliday auf der Leinwand das Klischee der tumb […]

[lesen …]

[Kurz-Review] zu Forty Guns (1957) [Kurz-Review]

Im Hollywood der Fünfziger kamen feministischen Filme ausgerechnet aus der ultimativen Männerdomäne: dem Western. Neben […]

[lesen …]

[Film-Review] zu McQ (1974) [Film-Review]

In den Siebzigern waren die harten Kerle des Kinos keine Westernhelden mehr, sondern Kriminalkommissare. Wie die Eastwoods und Bron […]

[lesen …]

[Kurz-Review] zu The Dogs of War (1980) [Kurz-Review]

„This whole country’s bought and paid for.“ Über einen Mittelsmann senden Konzerne eine Söldnerarmee aus, um den Diktator des kleinen afrikanischen T […]

[lesen …]

[Kurz-Review] zu Stormy Monday  (1988) [Kurz-Review]

Für Sting, den Bassisten aus Newcastle, war der einhei […]

[lesen …]

[Kurz-Review] zu The Big Heat (1953) [Kurz-Review]

Der Kriminalkommissar Dave Bannion kommt einem korrupten Netzwerk auf die Schliche und macht sich mit seiner unnachgiebigen Fahndung mörderische Feinde. „ […]

[lesen …]