Beiträge zum Schlagwort:

sexuelle Befreiung

[Kurz-Review] zu Georgy Girl (1966) [Kurz-Review]

Hinter der heiteren Fassade verbergen sich lauter kleine Tragödien: Die Anfang zwanzigjährige Georgy – ungeküsste Jungfrau – ist eine fröhl […]

[lesen …]

[Kurz-Review] zu Nightbirds (1970) [Kurz-Review]

Als Auftakt einer Reihe von Horrorfilmen, die er für den Betreiber eines Londoner Sexploitation-Kinos drehen sollte, schuf der New Yorker Filmemacher […]

[lesen …]

[Kurz-Review] zu Bob & Carol & Ted & Alice (1969) [Kurz-Review]

So wie in „Bob & Carol & Ted & Alice“ wären die Sechziger gerne gewesen. Der Film ist die Manifestation eines Zeitgeistes, den es so ve […]

[lesen …]

[Kurz-Review] zu Spring and Port Wine (1970) [Kurz-Review]

James Mason spielt Rafe Crompton, das gestrenge Familienoberhaupt eines nordenglischen Arbeiterhaushalts. Mit seinen peniblen Diszipli […]

[lesen …]

[Kurz-Review] zu Carnal Knowledge (1971) [Kurz-Review]

„Carnal Knowledge“ erzählt aus dem Sexleben zweier Männer (Jack Nicholson und Art Garfunkel), die sich w […]

[lesen …]

[Kurz-Review] zu Medium Cool (1969) [Kurz-Review]

Es ist die Zeit von Robert Kennedy, Martin Luther King, Jr. und den Black Panthers: In der diffus-improvisierenden Manier einer D […]

[lesen …]

[Film-Review] zu Pal Joey (1957) [Film-Review]

Der große Frank Sinatra als mittelloser Entertainer, der im San Francisco der späten 1950er Jahre die Ch […]

[lesen …]

[Film-Review] zu Sex and the Single Girl (1964) [Film-Review]

Tony Curtis und Natalie Wood nehmen sich in einer kurzweiligen Sex-Komödie selbst auf die Schippe und sind dabei an Frivolität kaum zu überbieten. Mit Dialogen und Szenen, die n […]

[lesen …]