Beiträge zu:

Alain Delon

[Kurz-Review] zu Das Mädchen und der Mörder – Die Ermordung Trotzkis (1972) [Kurz-Review]

Nach seiner Verbannung harrt der Architekt der Oktoberrevolution und bolschewistische Ideologe, Leo Trotzki, in seinem mexikanischen Exil der Dinge, verbarrikadiert in einer kleine […]

[lesen …]

[Film-Review] zu Scorpio (1973) [Film-Review]

Mit „Scorpio“ gelang Michael Winner eine solide Mixtur aus Action und Thriller, die neben Burt Lancaster als routinie […]

[lesen …]

[Kurz-Review] zu Der Swimmingpool (1969) [Kurz-Review]

Romy Schneider und Alain Delon, Marianne und Jean-Paul, wälzen sich auf den glitschigen Steinplatten am Swimmingpool im unbeschwerten […]

[lesen …]

[Kurz-Review] zu Der Clan der Sizilianer (1969) [Kurz-Review]

Alain Delon in seiner Paraderolle des eiskalten Killers, Jean Gabin als gravitätischer Mafiapatriarch und Lino Ventura als Kriminalko […]

[lesen …]

[Kurz-Review] zu Monsieur Klein (1976) [Kurz-Review]

Paris im Jahr 1942 ist genau der richtige Ort für jemanden wie Robert Klein; denn die französischen Behörden kollaborieren mit den deutschen Besatzer […]

[lesen …]

[Kurz-Review] zu Lost Command (1966) [Kurz-Review]

„The politicians […] can’t fight success“ – mit diesem Credo führt der französische Oberst Raspeguy zur Rettung seiner gef […]

[lesen …]

[Kurz-Review] zu Der Chef (1972) [Kurz-Review]

Das Paris der Siebziger, die sprichwörtliche Stadt der Liebe als bedrückende Tristesse, Alain Delon und Catherine Deneuve als Archet […]

[lesen …]

[Film-Review] zu Der gelbe Rolls-Royce (1964) [Film-Review]

Eine extravagante Luxuslimousine wird zum Angelpunkt im Leben verschiedener Menschen zu verschiedenen Zeiten. Mit einem Star-Aufgebot werden hier drei Geschichten von Liebe und Lei […]

[lesen …]

[Kurz-Review] zu Außergewöhnliche Geschichten (1968) [Kurz-Review]

Roger Vadim, Louis Malle und Federico Fellini, drei Legenden des europäischen Kinos, adaptieren je eine Kurzgeschichte aus der Feder […]

[lesen …]