Filmtipp

Die Verdammten des Krieges (1989)

Kurzbesprechung: Die Verfilmung einer wahren Begebenheit in den Schrecken des Vietnamkriegs: US-Soldat Eriksson ist ein Neuling im erbarmungslosen Dschungelkampf; aber er verweigert sich der Beteiligung an einem grausamen Kriegsverbrechen, mehr noch: Er will seine straff├Ąlligen Kameraden vor Gericht bringen. Auf seiner Suche nach Gerechtigkeit st├Â├čt er in den hierarchischen Strukturen der US Army auf betr├Ąchtliche Widerst├Ąnde ÔÇô denn Erikssons Vorgesetzte sind bereit, die Gesetze zugunsten milit├Ąrisch t├╝chtiger K├Ąmpfer zu beugen. Neben heftigen Kriegsszenen beeindrucken vor allem die schauspielerischen Leistungen.