Beiträge zu:

kalifornisch

[Film-Review] zu Inside Daisy Clover (1965) [Film-Review]

Natalie Wood, damals ein aufstrebender Hollywood-Stern, spielt einen ebensolchen in den Dreißigern. Die Begeisterung der Daisy Clover […]

[lesen …]

[Film-Review] zu The Wild Angels (1966) [Film-Review]

Drei Jahre vor dem Kultfilm „Easy Rider“ fegte Peter Fonda bereits auf einem Motorrad über den Asphalt. Als Anführer eines bruta […]

[lesen …]

[Kurz-Review] zu Rat mal, wer zum Essen kommt (1967) [Kurz-Review]

Dass sich reaktionäre Lebensmodelle und Verhaltensmuster auch im dezidiert liberalen Milieu reproduzieren können, zeigt dieser Film in tragikomischer Weise: John […]

[lesen …]

[Film-Review] zu Kiss Me Deadly (1955) [Film-Review]

In Robert Aldrichs brilliantem Noir-Thriller wird der gerissene tough guy Mike Hammer […]

[lesen …]

[Kurz-Review] zu The Laughing Policeman (1973) [Kurz-Review]

Der im deutschen Titel erwähnte „Massenmord“ ist ein Maschinenpistolen-Massaker in einem Linienbus, das eine ganze Einheit des San-Francisco-Police-Departement […]

[lesen …]

[Film-Review] zu The California Kid (1974) [Film-Review]

Die penetrante Auslegung von Gesetzen kann eine geradezu tyrannische Autorität der Behörden begründen: Zumindest ist das so in der Wüstenkleinstadt Clarksberg […]

[lesen …]

[Film-Review] zu Der Morgen danach (1986) [Film-Review]

Sidney Lumets Thriller ist ein Augenschmaus: Aus tollen Perspektiven und mit wundervollen Farben zeigt er den Kampf einer alkoholsüchtigen Schauspielerin, d […]

[lesen …]

[Film-Review] zu A Star Is Born (1954) [Film-Review]

Mit fulminanten Performances spielen Judy Garland und James Mason zwei Produkte der Traumfabrik. Ein Film über die Schattenseiten des […]

[lesen …]

[Serien-Review] zu Aquarius (2015–) [Serien-Review]

Charles Manson, L.A., die späten Sechziger: An der Seite des Hollywood-Mordkommissars Sam Hodiak geht es in […]

[lesen …]