Beiträge zum Schlagwort:

Boheme

[Kurz-Review] zu Private Road (1971) [Kurz-Review]

Spätestens als er mit einer Kurzgeschichte seinen ersten Scheck erhält, ist Peter Morrissey eine glorreiche Karriere verheißen – wenn er denn seine […]

[lesen …]

[Kurz-Review] zu Himmel über der Wüste (1990) [Kurz-Review]

Das New Yorker Ehepaar Moresby und ihr Kumpane Tunner reisen in den späten 19 […]

[lesen …]

[Kurz-Review] zu Der Mieter (1976) [Kurz-Review]

Der letzte Akt in Roman Polanskis Appartement-Trilogie, die zehn Jahre zuvor mit „Repulsion“ ( […]

[lesen …]

[Kurz-Review] zu Performance (1970) [Kurz-Review]

Im ersten Teil des Films tobt James Fox als besonders perfider Scherge des Gangsterbosses Harry Flowers durch London, um den Forderung […]

[lesen …]

[Kurz-Review] zu Little Malcolm and His Struggle Against the Eunuchs (1974) [Kurz-Review]

Allein John Hurts diktatorischer Agitationsmonolog voller Hitler-Gesten und vor der trostlosen Kulisse eines verschneiten Arbeiterviertels in Manchester ist […]

[lesen …]

[Kurz-Review] zu Twinky (1970) [Kurz-Review]

Charles Bronson hatte in seinen Verträgen eine Klausel, die verbat, ihn mit nackten Frauen in derselben Szene zu zeigen. Hier aber hat er eine Affäre mit e […]

[lesen …]

[Film-Review] zu Liebende Frauen (1969) [Film-Review]

Ken Russells Film ist eine stark besetzte, atmosphärisch gelungene Exkursion in die großbürgerlich-künstlerische Boheme im England der Zwanziger –& […]

[lesen …]

[Kurz-Review] zu Tootsie (1982) [Kurz-Review]

Der Film beginnt im loftigen Theatermilieu New Yorks in den frühen Achtzigern. Wegen seines unerträglichen Perfektionismus gehört Michael […]

[lesen …]

[Film-Review] zu Cabaret (1972) [Film-Review]

Liza Minnelli tanzt und singt sich im Ambiente des Berlin der frühen 1930er Jahre zu ihrem „Oscar“: Bob Fosses perfektes Spe […]

[lesen …]