Beiträge zum Schlagwort:

Literaturverfilmung

[Film-Review] zu Beim Sterben ist jeder der Erste (1972) [Film-Review]

In „Beim Sterben ist jeder der Erste“ inszeniert Regisseur John Boorman eine irre Transformation selbstbewusster Mittelschichtler zu desolat […]

[lesen …]

[Kurz-Review] zu Union Pacific (1939) [Kurz-Review]

Als Cecil B. DeMille Ende der 1930er Jahre – damals einer der mächtigsten und kassenträcht […]

[lesen …]

[Kurz-Review] zu Das vergessene Tal (1971) [Kurz-Review]

Für viel Geld ließ Regisseur, Produzent und Autor James Clavell Tiroler Dörfe […]

[lesen …]

[Film-Review] zu Sprengkommando Atlantik (1980) [Film-Review]

Mit Filmen wie „Sprengkommando Atlantik“ gönnte sich Roger Moore während seiner Bond-Ära kleine 007-Auszeiten auf der Leinwand – d […]

[lesen …]

[Kurz-Review] zu Auf glühendem Pflaster (1962) [Kurz-Review]

Nach einem der originellsten Intros der Filmgeschichte, in dem eine pechschwarze Katze durch die Opening credits schl […]

[lesen …]

[Kurz-Review] zu Trio Infernal (1974) [Kurz-Review]

Drastischer hätte Romy Schneider die Distanzierung von ihrem Sissy-Image wohl nicht mehr ausdrücken können: In […]

[lesen …]

[Kurz-Review] zu Pesthauch des Dschungels (1956) [Kurz-Review]

Irgendwo in Südamerika: französische Minenarbeiter, die gegen eine Mili […]

[lesen …]

[Kurz-Review] zu Death Watch – Der gekaufte Tod (1980) [Kurz-Review]

Einer von Romy Schneiders letzten Filmen, ein cineastischer Vorläufer bekannterer Werke à la […]

[lesen …]

[Film-Review] zu Coma (1978) [Film-Review]

Mit dystopischem Unterton inszenierte „Jurassic Park“-Autor Michael Crichton am Ende der (ohnehin dystopisch gestimmten) Siebziger […]

[lesen …]