Beiträge zum Schlagwort:

Literaturverfilmung

Szene aus ‚Peyton Place (1957)‘

Peyton Place (1957) [Film-Review]

In heimeligen Farben konfrontierte „Peyton Place“ sein Fünfzigerjahre-Publikum reihenweise mit Tabuthemen: Sex, Abtreibung, Alkoholismus – eine Introspektion der b […]

[lesen …]
Szene aus ‚What Ever Happened to Baby Jane? (1962)‘

What Ever Happened to Baby Jane? (1962) [Kurz-Review]

Eine im Schatten der Vergangenheit ruhende Luxusvilla mit der Aura des alten, klassischen Hollywood, in der zwei Schwestern leben: Die eine war ein Superstar des Vierzigerjahrekino […]

[lesen …]
Szene aus ‚The African Queen (1951)‘

The African Queen (1951) [Kurz-Review]

Kurz nach dem Ausbruch des Ersten Weltkrieges überredet die englische Missionarin Rose Sayer ihren Landsmann Charlie Allnutt, der sie […]

[lesen …]
Szene aus ‚Z – Anatomie eines politischen Mordes (1969)‘

Z – Anatomie eines politischen Mordes (1969) [Kurz-Review]

In den Sechzigerjahren schwirrte durch etliche Gesellschaften das Misstrauen in den Staat mit seinen Behörden und Regierungen, die Angst vor neofaschistoiden, autokratischen Regim […]

[lesen …]
Szene aus ‚Bunny Lake Is Missing (1965)‘

Bunny Lake Is Missing (1965) [Kurz-Review]

Die Londoner Polizei fahndet nach einem am hellichten Tag verschwundenen Kind, an dessen Existenz sie bald zu zweifeln beginnt. Otto Preminger, der damals nach Filmbeginn keine ver […]

[lesen …]
Szene aus ‚Stranger in the House (1967)‘

Stranger in the House (1967) [Kurz-Review]

Man kommt der Handlung nicht sofort auf die Schliche – was letztlich auch daran liegt, dass der Film einfach eine Vielzahl von Themata aufgreift: den sorglosen Hedonismus de […]

[lesen …]
Szene aus ‚Der Seeräuber (1942)‘

Der Seeräuber (1942) [Kurz-Review]

Der Klang von Orten wie Tortuga oder Maracaibo, die Szenerien, die Bild- und Körpersprache: „Der Seeräuber“ zelebriert eine Piraterieromantik, wie es sie in Wirk […]

[lesen …]
Szene aus ‚Der Mann, der Liberty Valance erschoß (1962)‘

Der Mann, der Liberty Valance erschoß (1962) [Kurz-Review]

James Stewart spielt den Idealisten und Verfassungspatrioten Ransom Stoddard, einen jungen Anwalt von der Westküste, der sich mit Par […]

[lesen …]
Szene aus ‚Rogue Male (1976)‘

Rogue Male (1976) [Kurz-Review]

Der SS-Offizier staunt nicht schlecht, als der Attentäter, den er gerade grässlich gefoltert hat, sich als englischer Aristokrat entpuppt. Sir Robert Hunter […]

[lesen …]