Beiträge zum Schlagwort:

Promiskuität

[Kurz-Review] zu Viva Maria! (1965) [Kurz-Review]

Bezeichnete man Louis Malles „Viva Maria!“ als kunterbuntes Treiben, laszive Heiterkeit, fröhlichen […]

[lesen …]

[Film-Review] zu The System (1964) [Film-Review]

Anderthalb Jahre nach seiner Premiere in Großbritannien etablierte „The System“ den jungen Michael Winner als Regiebegabung, als […]

[lesen …]

[Kurz-Review] zu Der Wildeste unter Tausend (1963) [Kurz-Review]

Morgens begegnet er am Gartenzaun den Ehemännern, deren Frauen er in der Nacht geliebt hat; tagsüber rast er in seinem Cadillac Convertible durch da […]

[lesen …]

[Film-Review] zu Gilda (1946) [Film-Review]

„Gilda“ war der Film, der Rita Hayworth als Sexsymbol und Hollywoodstar etablierte. Die Szenen zwischen ihr und Glenn Ford […]

[lesen …]

[Film-Review] zu All That Jazz (1979) [Film-Review]

In „All That Jazz“ porträtierte sich Regisseur Bob Fosse als unverbesserlichen Workaholic und nahm sogar seinen eigenen Herzinfar […]

[lesen …]

[Kurz-Review] zu Here We Go Round the Mulberry Bush (1968) [Kurz-Review]

Der Film, dessen dämliche deutsche Titelversion einen Siebzigersoftporno vermuten lässt, erzählt die promiskuitive Odyssee des Schülers Jamie McGregor, d […]

[lesen …]

[Kurz-Review] zu The Party’s Over (1965) [Kurz-Review]

Eine Gruppe hedonistischer Beatniks im heraufziehenden Swinging London der Sechziger: Zwischen den alkoholisierten Partys spielen sich Liebe, Eifersucht und […]

[lesen …]

[Kurz-Review] zu That’ll Be the Day (1973) [Kurz-Review]

Mit dem Film geht es zurück in die 1950er Jahre, in das Nachkriegsengland, in dem gerade der Rock n’ Roll angekommen ist und Stones […]

[lesen …]

[Film-Review] zu Das wilde Schaf (1974) [Film-Review]

Der schüchterne Bankangestellte Mallet verändert sein Leben radikal, als er nur noch die Anweisungen eines befreundeten Schriftstellers befolgt. Auf dessen […]

[lesen …]