Beiträge zu:

1950er Jahre

[Kurz-Review] zu Rififi (1955) [Kurz-Review]

Das cineastisch Famose an Jules Dassins „Rififi“ ist natürlich der Einb […]

[lesen …]

[Kurz-Review] zu Trapez (1956) [Kurz-Review]

Was lässt sich einem Film à la „Trapez“ auch nach mehr als sechzig Jahren noc […]

[lesen …]

[Film-Review] zu Lohn der Angst (1953) [Film-Review]

Mit „Lohn der Angst“ schuf Henri-Georges Clouzot ein zeitloses Meisterwerk der Leinwandkunst, einen Film, in dem sich ein Gefühl wie Angst […]

[lesen …]

[Kurz-Review] zu Der Nachtportier (1974) [Kurz-Review]

Der Reiz des ungewöhnlichen Films: Er braucht das Hollywoodkino so sehr, wie er sich insgeheim von ihm abgrenzt. Und „Der Nachtpor […]

[lesen …]

[Kurz-Review] zu Traum meines Lebens (1955) [Kurz-Review]

Mit „Traum meines Lebens“ schuf David Lean eine […]

[lesen …]

[Kurz-Review] zu The Big Combo (1955) [Kurz-Review]

„The Big Combo“ ist eine Perle des Fünfzigerjahre-Kinos – und der […]

[lesen …]

[Kurz-Review] zu The Star (1952) [Kurz-Review]

In „The Star“ spielt Bette Davis einen Menschen, dessen Schicksal sie selbst ge […]

[lesen …]

[Blogbeitrag] zu Die besten U-Boot-Filme – und (fast) alle anderen [Blogbeitrag]

Von heroisch verklärten Kriegsabenteuern über romantische Komödien und mystischen Horror bis zu nachdenklichen Dramen: Kaum ein Subgenre ist so vielfältig wie der U-Boot-Film. […]

[lesen …]

[Kurz-Review] zu Stadt der Illusionen (1952) [Kurz-Review]

Die Tudor-Villen und Pseudo-Schlösser der verstorbenen […]

[lesen …]