Beiträge zu:

1980er Jahre

[Kurz-Review] zu Rita, Sue und Bob dazu …(1987) [Kurz-Review]

Mehr Achtzigerjahre-England der verrufenen Thatcher-Ära, als „Rita, Sue […]

[lesen …]

[Kurz-Review] zu Der Bulle von Paris (1985) [Kurz-Review]

Kleine und größere Kriminelle werden eingebuchtet, Alltag der Pariser Drogenfahndung. Einer ihrer Ermittler, Mangin, schlägt sich mit dem Fall einer Bande […]

[lesen …]

[Kurz-Review] zu Life Is Sweet (1990) [Kurz-Review]

„Life Is Sweet“ erkundet die Facetten der Durchschnittsfamilie und ihren Umgang mit dem sporadisch wiederkehrenden Außerdurchschnittlichen. Im Zentrum s […]

[lesen …]

[Film-Review] zu Videodrome (1983) [Film-Review]

Auf seiner Routine-Suche nach perversen Fernsehformaten stößt TV-Macher Max Renn auf ein ungemein faszinierendes, radikales Programm, das Fernsehen zur ext […]

[lesen …]

[Kurz-Review] zu Bad Boys (1983) [Kurz-Review]

Ein Gangsterfilm, aber die Gangster sind Kinder und Jugendliche. Sie ziehen durch die Straßen von Chicago […]

[lesen …]

[Film-Review] zu Urban Cowboy (1980) [Film-Review]

Um ein mechanisches Bullriding in einem Country-Nachtclub baut James Bridges seine Lifestyle-Studie des texanischen Ölarbeitermilieus. In „ […]

[lesen …]

[Kurz-Review] zu Katzenmenschen (1982) [Kurz-Review]

New-Orleans-Filme haben meistens eine ganz spezifische, mystische Aura – umgibt doch die alten Gebäude etwas Ok […]

[lesen …]

[Film-Review] zu Body Heat (1981) [Film-Review]

Heller Sandstrand und die Palmen von Florida sind die Kulisse bedrohlicher Erotik, die Lawrence Kasdan in seinem Regiedebüt „Body Heat […]

[lesen …]

[Kurz-Review] zu Der lange Tod des Stuntman Cameron (1980) [Kurz-Review]

Wenn sich allenthalben nach wagemutigen, verrückten Filmprojekten gesehnt wird, dann ist damit vermutlich so etwas gemeint wie der Film, den […]

[lesen …]