Beiträge zu:

Frühe Neuzeit

[Kurz-Review] zu Ein Mann zu jeder Jahreszeit (1966) [Kurz-Review]

Ein Film der Gesichter: das des arrivierten Machtinhabers, dicklich und schwer, von Orson Welles in nur einer Szene mit so viel Ch […]

[lesen …]

[Kurz-Review] zu Die drei Musketiere (1948) [Kurz-Review]

Dieses archetypische Mantel- und Degenabenteuer versucht sich erst gar nicht an einer realistischen Darstellung, sondern bietet rasante Unterhaltung im charmanten Ambiente des alte […]

[lesen …]

[Kurz-Review] zu Tom Jones (1963) [Kurz-Review]

Als die British New Wave-Masterminds der Woodfall Films der Schwarz-Weiß-Tristesse ihrer […]

[lesen …]

[Kurz-Review] zu Der Seeräuber (1942) [Kurz-Review]

Der Klang von Orten wie Tortuga oder Maracaibo, die Szenerien, die Bild- und Körpersprache: „Der Seeräuber“ zelebriert eine Piraterieromantik, wie es sie in Wirk […]

[lesen …]

[Film-Review] zu The Devils (1971) [Film-Review]

Ken Russells Film über einen Schauprozess zur Zeit der Religionskriege erhitzte Anfang der Siebziger die Gemüter, wurde gekürzt, verboten, als blasphemisc […]

[lesen …]

[Kurz-Review] zu Meuterei auf der Bounty (1935) [Kurz-Review]

Die berühmte Geschichte von der Auflehnung gegen eine unerträgliche Tyrannei um den Preis von Loyalität und Gesetzestreue: Charles Laughton porträtiert e […]

[lesen …]

[Kurz-Review] zu Außergewöhnliche Geschichten (1968) [Kurz-Review]

Roger Vadim, Louis Malle und Federico Fellini, drei Legenden des europäischen Kinos, adaptieren je eine Kurzgeschichte aus der Feder […]

[lesen …]