Beiträge zum Schlagwort:

Beziehungskrise

[Kurz-Review] zu Accident (1967) [Kurz-Review]

Ein Oxford-Gelehrter in der Midlife-Crisis: Noch im Beisein seiner schwangeren Frau begehrt er eine seiner Studentinnen, Familie und B […]

[lesen …]

[Film-Review] zu Liebende Frauen (1969) [Film-Review]

Ken Russells Film ist eine stark besetzte, atmosphärisch gelungene Exkursion in die großbürgerlich-künstlerische Boheme im England der Zwanziger –& […]

[lesen …]

[Kurz-Review] zu The Pumpkin Eater (1964) [Kurz-Review]

Eine außergewöhnlich fertile Frau mit zahlreichen Kindern und ihr Ehemann, ein Drehbuchautor, der im Verdacht ebenso vieler Affären steht: Harold Pinters […]

[lesen …]

[Film-Review] zu Inside Daisy Clover (1965) [Film-Review]

Natalie Wood, damals ein aufstrebender Hollywood-Stern, spielt einen ebensolchen in den Dreißigern. Die Begeisterung der Daisy Clover […]

[lesen …]

[Kurz-Review] zu The New Centurions (1972) [Kurz-Review]

Ein pessimistischer Blick in das Los Angeles Police Department in den Sechzigern und frühen Siebzigern, wo die Cops auf der Straße am Grauen des Alltags zu […]

[lesen …]

[Kurz-Review] zu Winning (1969) [Kurz-Review]

„Grand Prix“ (1966) (Review auf Filmkuratori […]

[lesen …]

[Film-Review] zu Die Dinge des Lebens (1970) [Film-Review]

Ein schwerer Autounfall: Die letzten Ereignisse seines Lebens rauschen an dem Architekten Pierre Bérard vorbei. Claude Sautets Film e […]

[lesen …]

[Film-Review] zu Eureka (1983) [Film-Review]

Mit derselben Kompromisslosigkeit, die einen Goldgräber einst zum Reichtum führte, provoziert der inzwischen reiche Patriarch seinen Untergang. Roegs Film ist punktuell extrem un […]

[lesen …]

[Kurz-Review] zu D.O.A. (1988) [Kurz-Review]

Dexter Cornell (Dennis Quaid), Schriftsteller und Professor, wird vergiftet und ihm verbleiben 24 Stunden, um seinen Mörder/seine Mörderin zu finden. […]

[lesen …]