Beiträge zum Schlagwort:

Nachtleben

[Kurz-Review] zu Einer weiß zuviel (1950) [Kurz-Review]

Ganz und gar untypisch für einen Film noir zeigt „Einer weiß zuviel“ eine Frau, die ihren untergetauchten Mann – de […]

[lesen …]

[Kurz-Review] zu Beat Girl (1960) [Kurz-Review]

Beatniks in Soho am Ende der Fünfziger, eine Übergangsgeneration: Die jungen […]

[lesen …]

[Kurz-Review] zu Stadt im Dunkel (1950) [Kurz-Review]

Die schweren Blasinstrumente im Score erinnern in ihrer epischen Bedrohlichkeit nicht nur an die eindrückliche Musik aus […]

[lesen …]

[Kurz-Review] zu Eine auswärtige Affäre (1948) [Kurz-Review]

Im tristen Nachkriegsberlin blüht der Schwarzmarkt, die […]

[lesen …]

[Film-Review] zu Urban Cowboy (1980) [Film-Review]

Um ein mechanisches Bullriding in einem Country-Nachtclub baut James Bridges seine Lifestyle-Studie des texanischen Ölarbeitermilieus. In „ […]

[lesen …]

[Kurz-Review] zu Young Man with a Horn (1950) [Kurz-Review]

Einer der schönsten, stimmungsvollsten Schwarz-Weiß-Filme der Fünfziger, im stilvollen Ambiente der späten Vierziger gedreht: Die gediegene […]

[lesen …]

[Kurz-Review] zu Shadows (1959) [Kurz-Review]

„Shadows“ ist die Mutter aller Independent-Filme. […]

[lesen …]

[Kurz-Review] zu The Incident (1967) [Kurz-Review]

Die hedonistische Aggressivität, mit der Joe Ferrone und sein Kumpel Artie Connors aus reiner Langeweile in einer Sonntagnacht in der […]

[lesen …]

[Kurz-Review] zu Stormy Monday  (1988) [Kurz-Review]

Für Sting, den Bassisten aus Newcastle, war der einhei […]

[lesen …]