Beiträge zu:

Kriminal-Drama

[Kurz-Review] zu Des Teufels Lohn (1957) [Kurz-Review]

Orson Welles benötigt bloß eine halbe Minute, um den inneren Zorn der Zuschauer brodeln zu lassen. Als selbstgerechter Autokrat […]

[lesen …]

[Film-Review] zu Das Mädchen und der Kommissar (1971) [Film-Review]

Romy Schneider und Michel Piccoli, Claude Sautet und Philippe Sarde: Das waren große künstlerische Paarungen, […]

[lesen …]

[Kurz-Review] zu Stranger in the House (1967) [Kurz-Review]

Man kommt der Handlung nicht sofort auf die Schliche – was letztlich auch daran liegt, dass der Film einfach eine Vielzahl von Themata aufgreift: den sorglosen Hedonismus de […]

[lesen …]

[Kurz-Review] zu Der Clan der Sizilianer (1969) [Kurz-Review]

Alain Delon in seiner Paraderolle des eiskalten Killers, Jean Gabin als gravitätischer Mafiapatriarch und Lino Ventura als Kriminalko […]

[lesen …]

[Film-Review] zu Key Largo (1948) [Film-Review]

Gangster, Geiseln, Gier: Ein Unwetter schließt eine schweißgebadete Schicksalsgemeinschaft in einem kleinen Hotel auf den Florida Keys ein. […]

[lesen …]

[Kurz-Review] zu Das Mädchen und der Kommissar (1971) [Kurz-Review]

Verdrossen ob des ständigen Entkommens der Räuber mit ihrer fetten Beute, legt sich der Pariser Ermittler Felix auf eigene Faust eine Undercover-Identität als B […]

[lesen …]

[Kurz-Review] zu Homicide (1991) [Kurz-Review]

In luftigen Frühneunziger-Anzügen hastet Joe Mantegna („Criminal Minds“) durch Baltimore, um dort einen Mordfall aufzuklären. A […]

[lesen …]

[Serien-Review] zu Aquarius (2015–) [Serien-Review]

Charles Manson, L.A., die späten Sechziger: An der Seite des Hollywood-Mordkommissars Sam Hodiak geht es in […]

[lesen …]

[Kurz-Review] zu Suddenly! (1954) [Kurz-Review]

Suddenly ist eine gewöhnliche amerikanische Kleinstadt mit einem ungewöhnlichen Namen. Der unscheinbare Ort wimmelt plötzlich voller Agenten des […]

[lesen …]