Beiträge zu:

Vorstadt

[Kurz-Review] zu Bleak Moments (1971) [Kurz-Review]

Gleich in seinem Erstlingswerk „Bleak Moments“ treibt Mike Leigh, einer […]

[lesen …]

[Kurz-Review] zu Radio Days (1987) [Kurz-Review]

Eine Film gewordene Kindheitserinnerung, mit einer Handlung, die so wenig stringent ist wie der Alltag, den sie zeigt. […]

[lesen …]

[Kurz-Review] zu Out of the Blue (1980) [Kurz-Review]

Dass „Out of the Blue“ langsam Fahrt aufnimmt, um dann irgendwann in einem rasenden Absturz zu eskalieren, w […]

[lesen …]

[Kurz-Review] zu Panik (1946) [Kurz-Review]

Die Bilder – häufig Innenaufnahmen, aber auch die sanftmütig karge, latent surreale Kulissenvorstadt – bewegen sich atmosphärisch an der Grenze zum Expressionismus; kein Wun […]

[lesen …]

[Film-Review] zu Urban Cowboy (1980) [Film-Review]

Um ein mechanisches Bullriding in einem Country-Nachtclub baut James Bridges seine Lifestyle-Studie des texanischen Ölarbeitermilieus. In „ […]

[lesen …]

[Film-Review] zu Fremde, wenn wir uns begegnen (1960) [Film-Review]

Dass sich hinter der Fassade vorstädtischer Familienidylle auch Ehe-, Lebens- und Identitätskrisen verbergen, zeigten nicht erst die „Mad Men“, sondern […]

[lesen …]

[Kurz-Review] zu Zwei in Teufels Küche (1979) [Kurz-Review]

So, wie Peter Falk und Alan Arkin […]

[lesen …]

[Kurz-Review] zu Seconds (1966) [Kurz-Review]

Wenn es so etwas wie Filmjuwelen gibt, dann ist John Frankenheimer sicherlich der Filmjuwelier schlechthin. W […]

[lesen …]

[Kurz-Review] zu Bigger Than Life (1956) [Kurz-Review]

Die moderne Medizin als Segen und Fluch: Wegen einer tödlichen Krankheit zur Kortisonbehandlung eingestellt, entwickelt der Lehrer Ed Avery mit steigen […]

[lesen …]