Beiträge zu:

pessimistisch

[Kurz-Review] zu Nachtblende (1975) [Kurz-Review]

Liebe, Fotografie und Theater sind die Sujets, von denen „Nachtblende“ handelt – aber völlig entgegen ihrem Potenzial […]

[lesen …]

[Kurz-Review] zu Der Pfandleiher (1964) [Kurz-Review]

Am Ende war die Angst unbegründet: Statt einer seiner furios-überlebensgroßen Performances lieferte der […]

[lesen …]

[Kurz-Review] zu Sein letzter Mord (1977) [Kurz-Review]

Als er nach Hause kommt, ist Jay Mallorys Frau Celandine verschwunden – entführt oder gegangen? Jedenfall […]

[lesen …]

[Kurz-Review] zu Bronco Bullfrog (1970) [Kurz-Review]

Wenn die Mitglieder einer delinquenten Jugendgang von einer Theaterbetreiberin, der sie mit ihrem Vandalismus und Gehabe auf die Nerven gehen, auf die Büh […]

[lesen …]

[Film-Review] zu Lohn der Angst (1953) [Film-Review]

Mit „Lohn der Angst“ schuf Henri-Georges Clouzot ein zeitloses Meisterwerk der Leinwandkunst, einen Film, in dem sich ein urmenschliches Gef […]

[lesen …]

[Kurz-Review] zu Bleak Moments (1971) [Kurz-Review]

Gleich in seinem Erstlingswerk „Bleak Moments“ treibt Mike Leigh, einer […]

[lesen …]

[Film-Review] zu Klute (1971) [Film-Review]

Mit „Klute“ schuf Alan J. Pakula einen düsteren New Hollywood-Trip durch New Yorks Prostituiertenmilieu der […]

[lesen …]

[Kurz-Review] zu Das vergessene Tal (1971) [Kurz-Review]

Für viel Geld ließ Regisseur, Produzent und Autor James Clavell Tiroler Dörfe […]

[lesen …]

[Kurz-Review] zu All the Right Noises (1971) [Kurz-Review]

Ein über dreißigjähriger Familienvater hat eine Affäre mit einer minderjährigen Schülerin – er stört sich nicht an dem anfangs vom Mädchen v […]

[lesen …]