Beiträge zum Schlagwort:

Great Depression

[Kurz-Review] zu Duell in den Wolken (1957) [Kurz-Review]

Die Hitze elementarer Emotionen – Liebe, Leidenschaft, Angst – wird hier in eiskalter Noir-Optik dargestellt. Das passt zu der pessimistischen Grundstimmung der […]

[lesen …]

[Kurz-Review] zu Paper Moon (1973) [Kurz-Review]

Ein junger Mann, der sich Moses Pray nennt und über die Dörfer und Kleinstädte des Mittleren Westens tingelt, u […]

[lesen …]

[Kurz-Review] zu Emperor of the North (1973) [Kurz-Review]

Das Gipfeltreffen zweier Haudegengesichter, wie sie die Welt seither nicht mehr gesehen hat: Lee Marvin und Ernest Borgnine treten sic […]

[lesen …]

[Film-Review] zu The Postman Always Rings Twice (1981) [Film-Review]

Gier, Leidenschaft und Verzweiflung verdichten sich zu einer mörderischen Stimmung in einem Landstraßencafé, irgendwo zwischen San Diego und Los Angeles. […]

[lesen …]

[Film-Review] zu Dillinger (1973) [Film-Review]

In seinem Regiedebüt zeichnet John Milius ein brutales Porträt der Verbrecherhatz des FBI in den frühen Dreißigern – mi […]

[lesen …]

[Blogbeitrag] zu Von Tombstone nach Chicago
 – Wyatt Earp und die Great Depression [Blogbeitrag]

In den frühen 1930er Jahren begann der Kult um den Gesetzeshüter Wyatt Earp, der sich im Hollywood-Kino bis zur Heldenglorifizi […]

[lesen …]

[Kurz-Review] zu The Other (1972) [Kurz-Review]

Die zerrüttete Psyche eines Kindes resultiert für sein soziales Umfeld in tödlichen Konsequenzen. Robert Mulligans Verfilmung des damaligen Bestsellers vo […]

[lesen …]

[Film-Review] zu Dieses Mädchen ist für alle (1966) [Film-Review]

Owen Legate reist während der Great Depression durch die USA, um im Auftrag einer Gesellschaft Bahnarbeiter zu entlassen. In der Nähe von […]

[lesen …]

[Film-Review] zu Dieses Land ist mein Land (1976) [Film-Review]

Hal Ashbys Film erzählt den Aufstieg der Folksong-Legende Woody Guthrie vom arbeitslosen Kleinstadtbewohner zu einem […]

[lesen …]