Beiträge zum Schlagwort:

Machtstreben

[Kurz-Review] zu Die drei Musketiere (1948) [Kurz-Review]

Dieses archetypische Mantel- und Degenabenteuer versucht sich erst gar nicht an einer realistischen Darstellung, sondern bietet rasante Unterhaltung im charmanten Ambiente des alte […]

[lesen …]

[Kurz-Review] zu The Dogs of War (1980) [Kurz-Review]

„This whole country’s bought and paid for.“ Über einen Mittelsmann senden Konzerne eine Söldnerarmee aus, um den Diktator des kleinen afrikanischen T […]

[lesen …]

[Film-Review] zu Gilda (1946) [Film-Review]

„Gilda“ war der Film, der Rita Hayworth als Sexsymbol und Hollywoodstar etablierte. Die Szenen zwischen ihr und Glenn Ford […]

[lesen …]

[Film-Review] zu Little Caesar (1931) [Film-Review]

Der Film definierte archetypische Parameter des klassischen Gangsterfilms: Chicago, Gier, Brutalität und Selbstüberschätzung – der […]

[lesen …]

[Film-Review] zu The Public Enemy (1931) [Film-Review]

In den frühen 1930er Jahren waren irre Psychopathen die Hauptfiguren der großen Hollywood-Hits. Und mit James Cagney in der Hau […]

[lesen …]

[Kurz-Review] zu Scarface (1932) [Kurz-Review]

Die Ausgangsbasis für Brian De Palmas Remake mit Al Pacino von 1983: Paul Muni ist Toni Carmont […]

[lesen …]

[Kurz-Review] zu Walker (1987) [Kurz-Review]

Als hätten Sam Peckinpah und Werner Herzog nach einer Episode von „Monty Python’s Flying Circus“ einen Film gedreht: Mit blutig […]

[lesen …]

[Film-Review] zu The Long Good Friday (1980) [Film-Review]

Der hitzköpfige Londoner Gangsterboss Harold Shand plant mit einem transatlantischen Joint Venture den ganz großen Coup. Doch statt […]

[lesen …]

[Serien-Review] zu The Fear (2012) [Serien-Review]

Demenz kann jeden treffen – auch einen Gangsterboss. In der britischen Miniserie „The Fear“ spielt ein großartiger Peter Mullan […]

[lesen …]