Beiträge zum Schlagwort:

Psychose

Szene aus ‚Hush…Hush, Sweet Charlotte (1964)‘

Hush…Hush, Sweet Charlotte (1964) [Kurz-Review]

Allein das Setting einer herrschaftlichen Südstaatenvilla in den Zwanzigern entfaltet eine Atmosphäre, die das Publikum von der ersten Minute an in diesen Film hineinsaugt. Und a […]

[lesen …]
Szene aus ‚What Ever Happened to Baby Jane? (1962)‘

What Ever Happened to Baby Jane? (1962) [Kurz-Review]

Eine im Schatten der Vergangenheit ruhende Luxusvilla mit der Aura des alten, klassischen Hollywood, in der zwei Schwestern leben: Die eine war ein Superstar des Vierzigerjahrekino […]

[lesen …]
Szene aus ‚Bunny Lake Is Missing (1965)‘

Bunny Lake Is Missing (1965) [Kurz-Review]

Die Londoner Polizei fahndet nach einem am hellichten Tag verschwundenen Kind, an dessen Existenz sie bald zu zweifeln beginnt. Otto Preminger, der damals nach Filmbeginn keine ver […]

[lesen …]
Szene aus ‚Quarry (2016)‘

Quarry (2016) [Serien-Review]

Muscle-Cars, Pools und bunte Hemden versus die seelische Düsternis traumatisierter Vietnamheimkehrer: „Quarry“ ist eine originell […]

[lesen …]
Szene aus ‚The Dresser (1983)‘

The Dresser (1983) [Kurz-Review]

In Kammerspielen konzentriert sich aufgrund der begrenzten, statischen Raumsituation quasi zwangsläufig alles auf die Figuren – Schauspieler vom Schlage Alb […]

[lesen …]
Szene aus ‚How to Get Ahead in Advertising (1989)‘

How to Get Ahead in Advertising (1989) [Film-Review]

Richard E. Grant glänzt in dieser Farce als egozentrischer Marketing-Yuppie, dessen zunehmende Schizophrenie sich in einer sehr skurrilen Form manifestiert und der die Welt m […]

[lesen …]
Szene aus ‚Repulsion (1965)‘

Repulsion (1965) [Film-Review]

Der Auftakt zu Roman Polanskis beklemmender „Appartement-Trilogie“ visualisiert die grauenvolle Transformation einer jungen Frau zur Geisteskranken. Und die Wohnung, normalerwe […]

[lesen …]
Szene aus ‚Bigger Than Life (1956)‘

Bigger Than Life (1956) [Kurz-Review]

Die moderne Medizin als Segen und Fluch: Wegen einer tödlichen Krankheit zur Kortisonbehandlung eingestellt, entwickelt der Lehrer Ed Avery mit steigen […]

[lesen …]