Beiträge zum Schlagwort:

Selbstfindung

Szene aus ‚Stranger in the House (1967)‘

Stranger in the House (1967) [Kurz-Review]

Man kommt der Handlung nicht sofort auf die Schliche – was letztlich auch daran liegt, dass der Film einfach eine Vielzahl von Themata aufgreift: den sorglosen Hedonismus de […]

[lesen …]
Szene aus ‚Five Easy Pieces (1970)‘

Five Easy Pieces (1970) [Film-Review]

„Five Easy Pieces“ zeigt nicht nur eine glänzende Performance von Jack Nicholson, sondern ist auch einer der besten Filme über die Vietnamkriegs-USA. […]

[lesen …]
Szene aus ‚Save the Tiger (1973)‘

Save the Tiger (1973) [Film-Review]

Der große Komödiant Jack Lemmon brillierte nicht zuletzt in tragischen Rollen. Für seine Darstellung eines amerikanischen Unternehmers in fundamentaler Lebenskrise erhielt er ei […]

[lesen …]
Szene aus ‚Up the Junction (1968)‘

Up the Junction (1968) [Kurz-Review]

Polly, ein posh girl aus Chelsea, sucht in der Abkehr von ihrem reichen Herkunftsmilieu, das sie als bigott und beengend erlebt, Glück und […]

[lesen …]
Szene aus ‚I’ll Never Forget What’s’isname (1967)‘

I’ll Never Forget What’s’isname (1967) [Kurz-Review]

Zu Beginn dieser britischen Filmperle aus den späten Sechzigern zerhackt Oliver Reed seinen noblen Schreibtisch mit einer Axt. Seine Figur, […]

[lesen …]
Szene aus ‚The Reckoning (1970)‘

The Reckoning (1970) [Kurz-Review]

Mick Marler ist ein Londoner Manager, der aus der Arbeiterklasse von Liverpool emporgeklettert ist und nun im fetten Jaguar über die […]

[lesen …]