Beiträge zu:

Dramatische Komödie

[Kurz-Review] zu Eine auswärtige Affäre (1948) [Kurz-Review]

Im tristen Nachkriegsberlin blüht der Schwarzmarkt, die […]

[lesen …]

[Kurz-Review] zu Georgy Girl (1966) [Kurz-Review]

Hinter der heiteren Fassade verbergen sich lauter kleine Tragödien: Die Anfang zwanzigjährige Georgy – ungeküsste Jungfrau – ist eine fröhl […]

[lesen …]

[Kurz-Review] zu S.O.B. (1981) [Kurz-Review]

Für das Drehbuch erhielt Regisseur Blake Edwards sowohl eine Nominierung der Writers Guild of America als auch für eine „Gold […]

[lesen …]

[Kurz-Review] zu Little Murders (1971) [Kurz-Review]

Skurril, bizarr, nonkonformistisch: Mit derlei Attributen lässt sich dieser Film – einer, wie ihn vielleicht nur die Siebziger hervorbringen konnten – mit seiner ana […]

[lesen …]

[Kurz-Review] zu Tootsie (1982) [Kurz-Review]

Der Film beginnt im loftigen Theatermilieu New Yorks in den frühen Achtzigern. Wegen seines unerträglichen Perfektionismus gehört Michael […]

[lesen …]

[Kurz-Review] zu Fandango (1985) [Kurz-Review]

Der junge Kevin Costner führt eine Gruppe frischer College-Absolventen an, die – im Jahr 1971 – vor dem unabwendbaren Ende ihrer […]

[lesen …]

[Kurz-Review] zu Flashback (1990) [Kurz-Review]

Der aalglatte FBI-Karrierist John Buckner trifft auf den Althippie und notorischen Demonstranten Huey Walker. D […]

[lesen …]

[Kurz-Review] zu The Breakfast Club (1985) [Kurz-Review]

John Hughes’ Film ist eine gleichermaßen amüsante wie tragische Coming-of-Age-Klaustrophobie: Fünf High-School-S […]

[lesen …]

[Kurz-Review] zu Mother, Jugs & Speed (1976) [Kurz-Review]

Tote und Siechende sind ihr Geschäft: Harvey Keitel, Raquel Welch und Bill Cosby spielen die Angestellten eines Krankenwagendiensts, […]

[lesen …]