Beiträge zum Schlagwort:

Geheimorganisation

[Film-Review] zu Videodrome (1983) [Film-Review]

Auf seiner Routine-Suche nach perversen Fernsehformaten stößt TV-Macher Max Renn auf ein ungemein faszinierendes, radikales Programm, das Fernsehen zur ext […]

[lesen …]

[Kurz-Review] zu Seconds (1966) [Kurz-Review]

Wenn es so etwas wie Filmjuwelen gibt, dann ist John Frankenheimer sicherlich der Filmjuwelier schlechthin. Was er allein zwischen 196 […]

[lesen …]

[Kurz-Review] zu The Quiller Memorandum (1966) [Kurz-Review]

Manche Agententhriller, die schon einige Jahrzehnte auf dem Filmbuckel haben, wirken nach heutiger Sehgewohnheit angestaubt, lahm, kraftlos. Nicht so „The Quiller […]

[lesen …]

[Kurz-Review] zu Das Attentat (1972) [Kurz-Review]

Die Handlung von „Das Attentat“ würde heute kaum mehr jemanden sonderlich bewegen, aber damals – so kurz nach ’68 –, zu einer ideologisch auf […]

[lesen …]

[Kurz-Review] zu Die Killer-Elite (1975) [Kurz-Review]

Als er „The Killer Elite“ machte, befand sich die Karriere des Sam Peckinpah fast schon im freien Fall – wie als Bestätigu […]

[lesen …]

[Kurz-Review] zu Otley (1969) [Kurz-Review]

Ein gewöhnlicher, harmloser Mensch wird, natürlich unfreiwillig, in einen hochrangigen Geheimdienstkomplott verwickelt, der ihn gleich mehrfach beinahe das Leben kostet. Viel meh […]

[lesen …]

[Kurz-Review] zu Le professionnel (1981) [Kurz-Review]

Josselin Beaumont wurde verraten und sitzt nun unter Drogeneinfluss als Objekt eines Schauprozesses vor dem Gericht desjenigen Potentaten, den er – de […]

[lesen …]

[Kurz-Review] zu The Andromeda Strain (1971) [Kurz-Review]

Das staubige Nest Piedmont im weitläufigen New Mexico ist mit den Leichen seiner Bewohner gepflastert – ein außerirdisches Vi […]

[lesen …]

[Kurz-Review] zu The Fury (1978) [Kurz-Review]

Kirk Douglas ist der Agent Peter Sandza, von seinem Boss verraten, damit der mit seiner staatlichen Geheimorganisation die Kontrolle […]

[lesen …]