Beiträge zum Schlagwort:

Politik

[Kurz-Review] zu Der Gefangene (1955) [Kurz-Review]

Vom Beginn bis zum Ende ist „Der Gefangene“ voll quälendem Pessimismus: Als mutmaßlicher Verräter landet ein Kardinal direkt aus der prunkvollen Messe in der ka […]

[lesen …]

[Kurz-Review] zu Bob Roberts (1992) [Kurz-Review]

In der Manier einer Dokumentation wird der US-Senatskandidat Bob Roberts im Wahlkampf gegen den demokratischen Amtsinhaber Brickley Paiste […]

[lesen …]

[Kurz-Review] zu Heiße Erde (1957) [Kurz-Review]

„Heiße Erde“ zeigt mit seinem Location shooting auf Barbados und […]

[lesen …]

[Film-Review] zu Born Yesterday (1950) [Film-Review]

In der Hollywoodverfilmung des Broadway-Hits „Born Yesterday “ perfektioniert Judy Holliday auf der Leinwand das Klischee der tumb […]

[lesen …]

[Kurz-Review] zu Being There (1979) [Kurz-Review]

Peter Sellers spielt hier, in seinem letzten großen Film, einen Mann vom Gemüt eines Kindes, der durch einen Zufall binnen weni […]

[lesen …]

[Kurz-Review] zu Cromwell (1970) [Kurz-Review]

Close-ups verraten hier mehr über die Charaktere als jeder noch so erhabene Wortschwall – Richard Harris als Oliver […]

[lesen …]

[Kurz-Review] zu Advise & Consent (1962) [Kurz-Review]

„Wer ‚The West Wing‘ mag, wird ‚Advise and Consent‘ lieben – so könnte ein Klappentext für diesen Film aus den frü […]

[lesen …]

[Kurz-Review] zu Z – Anatomie eines politischen Mordes (1969) [Kurz-Review]

In den Sechzigerjahren schwirrte durch etliche Gesellschaften das Misstrauen in den Staat mit seinen Behörden und Regierungen, die Angst vor neofaschistoiden, autokratischen Regim […]

[lesen …]

[Kurz-Review] zu Der Mann, der Liberty Valance erschoß (1962) [Kurz-Review]

James Stewart spielt den Idealisten und Verfassungspatrioten Ransom Stoddard, einen jungen Anwalt von der Ostküste, der sich mit Para […]

[lesen …]